Sommerfest der FF Köthel

 

Am 24.06.2017 fand das alljährliche Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr in Köthel statt.

Die Vorbereitungen liefen, dank der guten Vorbereitungen durch den Festausschuss und der vielen Kameraden zügig und reibungslos, sodass es pünktlich um 15 Uhr mit dem Feiern los gehen konnte.

Von 15 - 16:30 Uhr wurden Rundfahrten mit unserem Löschfahrzeug angeboten und die Hüpfburg in Feuerwehr-Design wurde ebenfalls sofort von den Kids gestürmt. Und während die Kleinen sich austobten, konnten sich die Großen bei einer Tasse Kaffee und einem Stück leckeren Kuchen etwas entspannen, bevor es um 16:30 Uhr eine Löschübung gab.

Dabei wurde eine kleine Holzhütte auf der Wiese hinter dem Gerätehaus angezündet, welche von den Kameraden gekonnt gelöscht werden konnte.  Die Übung wurde durch einen Kameraden kommentiert um alle Zuschauer über die Vorgehensweise zu informieren. Zum Abschluss durften die Gäste am eigenen Leib erfahren, wie viel Kraft es braucht, einen Schlauch mit Strahlrohr im Einsatz zu halten.

Anschließend ging es zurück zum Bierwagen und dem leckeren Essen, welches schon zu Beginn des Festes seinen herrlichen Duft verreitete. Die selbstgemachten Bratkartoffeln, die Paella sowie das Grillfleisch wurden den Kameraden mit Freuden abgenommen.

Wärend sich alle stärkten, wurde auch schon die Cockatilbar eröffnet, wo es von der Jugendfeuerwehr liebevoll zubereitete, leckere Cocktails gab.

Und auch wenn es zwischendurch etwas geregnet hat, ließen sich die Gäste dadurch nicht die Stimmung vermiesen und so konnte auch in den Abendstunden weiter fröhlich gefeiert werden.

Zu den Bildern...